Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Beziehung zwischen der Freilichtbühne Lilienthal e. V. und ihren Kunden. Mit dem Erwerb der Eintrittskarten werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt. Diese gelten ausschließlich in ihrer jeweils aktuellen Fassung. Abweichende Bedingungen erkennt die Freilichtbühne Lilienthal e. V. nicht an, es sei denn, sie stimmt ihrer Geltung ausdrücklich zu.

§ 2 Vertragsschluss/Kartenerwerb/Versand
Der Vertrag zwischen der Freilichtbühne Lilienthal e.V. und dem Besucher kommt durch die Bestellung des Kunden und ihre Annahme durch die Freilichtbühne Lilienthal e. V. zustande. Eintrittskarten können an der Theaterkasse, den angeschlossenen Vorverkaufsstellen sowie schriftlich, telefonisch oder über das Internet erworben werden.

Erfolgt die Bestellung schriftlich, telefonisch oder über das Internet, erhält der Kunde eine Buchungs-Nr., die ihm mündlich, fernmündlich oder schriftlich bzw. per E-Mail mitgeteilt wird.

Der Kunde erwirbt die Eintrittskarte in eigenem Namen und auf eigene Rechnung. Werden Eintrittskarten weiter veräußert, ist eine rechtsgeschäftliche Vertretung der Freilichtbühne Lilienthal e. V. ausgeschlossen. Es gelten dann gleichfalls diese allgemeinen Geschäftsbedingungen, die jedem Käufer beim Kartenerwerb bekanntzugeben sind.

Werden keine Eigenveranstaltungen durchgeführt, ist die Freilichtbühne Lilienthal e. V. ausschließlich als Vorverkaufsstelle für Fremdveranstalter tätig. Direkte Vertragsbeziehungen kommen dann ausschließlich zwischen dem jeweiligen Veranstalter und dem Kunden zustande.

Bei Bezug der Karten über das Internet ist der Kartenpreis per Überweisung zu entrichten. Die Karten bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Freilichtbühne Lilienthal e. V. Eine Versendung der Eintrittskarten ist nicht möglich.

Bezahlte Karten werden an der Abend- bzw. Tageskasse hinterlegt und sind vor Vorstellungsbeginn abzuholen.

§ 3 Rückgabe bzw. Umtausch von Eintrittskarten/Kartenverlust
Eine Rückgabe bzw. der Umtausch von Eintrittskarten sowie eine Erstattung des Kaufpreises oder die Aushändigung von Ersatzkarten bei Verlust ist grundsätzlich ausgeschlossen.

§ 4 Ausfall der Veranstaltung
Die Aufführungen der Freilichtbühne Lilienthal e. V. finden grundsätzlich bei jeder Witterung statt. Wird eine Vorstellung vor Beginn abgesagt bzw. vor der Pause abgebrochen, behält die Eintrittskarte die Gültigkeit für einen anderen Spieltag der laufenden Saison.

Aus Gründen der Kostendeckung behält sich die Freilichtbühne  Lilienthal e. V vor, Vorstellungen nur bei Erreichen einer Mindestzuschauerzahl stattfinden zu lassen.

§ 5 Bild- und Tonaufnahmen
Aus urheberrechtlichen Gründen sind Bild- und Tonaufnahmen nicht gestattet.