Freilichtbühne Lilienthal Corona-Ersatzprogramm 2020

Theater, Kino und Konzerte

Liebe Kulturfreunde,

seit Mitte März stand der Betrieb um unsere schöne Freilichtbühne still. Unsere reguläre Saison wurde auf 2021 verschoben, da auch die Proben und Saisonvorbereitungen pausieren mussten.

Doch jetzt sind Veranstaltungen unter freiem Himmel und unter bestimmen Voraussetzungen wieder möglich. Daher haben wir kurzerhand und gemeinsam mit anderen lokalen Institutionen ein ansprechendes Ersatz-Programm auf die Beine gestellt.

Unterstützt die Kulturschaffenden in der Region mit eurem Besuch der Veranstaltungen. Wir freuen uns auf euch!

  • Es gibt KEINE Abendkasse.
  • Bitte bringt eure Mund-Nasen-Bedeckung mit. Diese muss dauerhaft getragen werden. Ausnahme: auf eurem Sitzplatz.
  • Aus hygienischen Gründen teilen wir keine Sitzkissen aus. Ihr dürft euch gerne eine Sitzunterlage mitbringen.
  • Haltet einen Abstand von min. 1,5 m zu anderen Mitmenschen ein. Ausnahme: eure Gruppe bis zu 10 Personen darf ohne Abstand auf den Bänken sitzen.
  • Verzehr von Speisen und Getränken nur auf den Sitzplätzen.
  • Die Sperrung in Frankenburg behindert nicht die Zufahrt zur Freilichtbühne.
  • Bitte respektiert unsere schriftlichen Hinweise und mündlichen Anweisungen.

(Details zum Hygienekonzept: siehe unten)

Theater

ab 5. September 2020
Winterrose
Eine romantische Komödie von Christa, Agilo und Michael Dangl in der Bearbeitung von Rene Heinersdorff.
Präsentiert von Mitgliedern des Freilichtbühnenensembles.
Regie: Elke Ohlrogge

Die Witwe Elisabeth verabredet sich jeden Mittwoch unter dem Pseudonym Winterrose mit Männern, die sie über Zeitungsannoncen kontaktiert. Von einer Parkbank aus beobachtet sie die hoffnungsvollen Kandidaten, die zum Treffpunkt im gegenüberliegenden Kaffeehaus erscheinen. Leider fühlt sich der eigenbrötlerische Rentner Anton, der sich just diese Bank zur Lektüre der Göttlichen Komödie auserkoren hat, durch Elisabeths aufgeregte Erzählungen vor und nach ihren Rendezvous sehr gestört. Und nicht genug – zu den beiden sehr unterschiedlichen Temperamenten gesellt sich ein Gärtner, der mit seinen trockenen Kommentaren und Lebensweisheiten ordentlich die Blätter aufwirbelt. Ein bezauberndes Kammerspiel auf der Parkbank unter freiem Himmel!

Tickets (nur im VVK!) gibt es unter https://tickets.fblilienthal.de/winterrose20/ oder nach einem Klick auf einen der folgenden Termine:

Open-Air-Kino

in Kooperation mit dem Central-Theater Osterholz-Scharmbeck. Gezeigt werden die erfolgreichsten Kinofilme der letzten Monate.
Tickets (nur im VVK!) und Trailer unter
www.osterholz.cineprog.de

Fr. 31. Juli um 21:30 Uhr
Das perfekte Geheimnis

Sa. 01. August um 21:30 Uhr
Parasite

Fr. 07. August um 21:30 Uhr
25 km/h

Sa. 08. August um 21:30 Uhr
Knives out – Mord ist Familiensache

Fr. 21. August um 21:00 Uhr
Bohemian Rhapsody

Sa. 29. August um 21:00 Uhr
Die Känguru-Chroniken

Konzerte

in Kooperation mit der Music Hall Worpswede

Sa., 15. August 2020 / 20.00 Uhr
Jimmy Cornett & The Deadmen

(Blues Rock / Southern Rock)
Nur noch wenige Restkarten hier erhältlich.

Sa., 22. August 2020 / 19.30 Uhr
Beatles-Abend mit
The Fairies
(Beatles-Cover)
und im Anschluss in Kooperation mit dem Central-Theater Osterholz-Scharmbeck:
Kinofilm „Yesterday“ (Danny Boyle, 2019)
Das Konzert/Kino-Event ist bereits AUSVERKAUFT.

Musical-Night

Fr., 28. August 2020 / 20.00 Uhr
Musical-Affair
„Mit Abstand – Das Beste aus der Welt des Musicals“

Musical-Affair entführt an diesem lauen Sommerabend in die Welt des Musicals.
Die Sänger präsentieren in wunderbaren Kostümen Titel von Disney bis „Jekyll & Hyde“ und klassische Highlights aus „Das Phantom der Oper“ bis zu den Hits von Udo Jürgens aus „Ich war noch niemals in New York“.

Gesang: Claudia Brinkmann und Björn Tegeler, Piano: Marcus Schirmer

Mit im Gepäck: die brandneue CD „EINMALig“.

Tickets gibt es unter https://tickets.fblilienthal.de/mitabstand/ oder über folgenden Button:

Hygienekonzept

Natürlich können die Veranstaltungen nur funktionieren, wenn gewisse „Spielregeln“ eingehalten werden. Die erfolgreiche Durchführung setzt eure Kooperation voraus. Es ist im Grunde ganz einfach: wenn jede/r mitmacht und umsichtig ist, bleiben wir alle sicher.

  • Tickets sind nur online im Vorverkauf erhältlich. Die Besucherinnen und Besucher müssen den Familiennamen, den Vornamen, die vollständige Anschrift und eine Telefonnummer für die Erreichbarkeit nach der Veranstaltung hinterlegen. Die Datenspeicherung dient einzig der Nachvollziehbarkeit von etwaigen Infektionsketten. Ist die Datenhinterlegung nicht mit der Online-Buchung geschehen oder wird dieses im Eingangsbereich beim Besuch der Veranstaltung verweigert, ist eine Teilnahme an der Veranstaltung ausgeschlossen und die Besucherinnen und Besucher müssen den Bereich der Freilichtbühne Lilienthal verlassen. Nach einer dreiwöchigen Aufbewahrungszeit werden die persönlichen Daten automatisch vollständig gelöscht.
  • Zu jedem Zeitpunkt ist auf dem Gelände der Freilichtbühne ein Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Personen einzuhalten, die nicht dem eigenen Hausstand oder einem weiteren Hausstand oder einer Gruppe von nicht mehr als zehn Personen angehören.
    Wir bitten und empfehlen euch, die Gruppenzusammensetzung vor der Ticketbuchung zu klären und alle Gruppenteilnehmer in einer gemeinsamen Buchung anzumelden.
  • Auf dem gesamten Gelände ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend, mit Ausnahme auf dem eigenen, zugewiesenen Sitzplatz. Die Besucherinnen und Besucher dürfen nur sitzend auf den persönlich zugewiesenen Sitzplätzen an der Veranstaltung teilnehmen.
  • Die Besucherinnen und Besucher werden aufgefordert, die im Eingangsbereich zur Verfügung gestellten Hygienemaßnahmen zu nutzen.
  • Den Anweisungen des ausgewiesenen Bühnenpersonals ist stets Folge zu leisten.
  • Bei Nichteinhaltung der Abstands- und Hygieneregeln wird der Besucher / die Besucherin von der Veranstaltung ausgeschlossen.